Programmhinweis: Performance YOU ARE OUT THERE Residenz, Spinnerei Leipzig (Hosted by Schauspiel Leipzig)

Haben wir unsere digitalen Identitäten und Inkarnationen in Griff oder kontrollieren diese uns? Wie anfällig sind wir für Manipulationen durch datensammelnde und -verwertende Unternehmen und Verwaltungen? Welchen Wert hat der Mensch, das Original, wenn Abbilder und alter egos in digitalen Datenbanken ein Eigenleben führen, sortiert und bewertet werden?

Teaser und Kritiken klingen so spannend, das wir unbedingt auf die Performance YOU ARE OUT THERE hinweisen wollen.

YOU ARE OUT THERE
doublelucky productions (Chris Kondek & Christiane Kühl)
8. + 9. + 10.6., je 21 Uhr, Residenz, Spinnerei Leipzig, Halle 18
Im Rahmen von P-Bodies #02 loose ends
Karten: http://bit.ly/2qbfNSG
Facebook: https://www.facebook.com/events/1967789210117643/

Längst ist das Internet der Ort, an dem man uns als erstes begegnet. Wir alle erschaffen ständig neue digitale Profile und Avatare, lassen Domains, UserIDs und Passwörter unter den originellsten Namen registrieren. In jeglicher Hinsicht gilt: unsere Doubles sind da draußen und sie sind aktiv.

In der Performance YOU ARE OUT THERE konfrontiert das Multimedia- und Digital Arts-Ensemble um Chris Kondek und Christiane Kühl unsere omnipräsenten Selbstbildnisse mit dem stetig wachsenden Vermögen von Industrie und Bürokratie, die digitalen Doubles für ihre Zwecke arbeiten zu lassen. Geburtsurkunde, Führerschein, Gesundheitskarte, Pässe, Visa, Arbeitserlaubnisse und biometrische Fotos – auch in den Datenbanken der Verwaltungen entstehen und leben Doubles von uns.

Ein Projekt des P Bodies e.V. in Kooperation mit dem Kunstkraftwerk Leipzig, LOFFT – Das Theater, der Schaubühne Lindenfels und dem Schauspiel Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.